FORK Lane

Das Kernstück der FORK Lane Suite ist die in der Praxis erprobte und standardisierte Technologieplattform Enhanced Unified Service Delivery Platform (EUSDP), welche die einfache Integration von Systemen und die dynamischen Abbildung von Prozessen ermöglicht. Die FORK Lane Suite ist wie die EUSDP-Plattform selbst vielseitig einsetzbar und erweiterbar. Die laufend weiterentwickelten Schnittstellen und Module unterstützen standardmäßig die Abbildung kundenspezifischer Prozesse und Szenarien, wodurch schnell und kostengünstig verschiedene Händlersysteme (Online-Shops, ERP-Systeme, CRM-Systeme etc.) sowie die Logistik-Systeme von Carriern und Logistik-Partnern angebunden werden können.

  • stina fork lane 1
  • stina fork lane 3
0
Carrier / Spedition
0
Einzelhandel
0
Großhandel
0
Lagerverwaltung
0
Verteilzentrum
0
Logistik-Servicepartner

Last-Mile Logistik neu definiert

Das System bietet mithilfe von technischen APIs und den entsprechenden Applikationen praktische und leistungsfähige Lösungen für Händler, Carrier, Logistik-Partner, Service-Shops, Botendienste, Endkunden, Versicherungen und andere Akteure. Sämtliche Parteien werden miteinander vernetzt und in die Prozesse automatisiert, digitalisiert und transparent eingebunden.

Im Umfeld der „Last Mile“-Zustellungen stellt die Suite den Endkunden eine Vielzahl neuer Optionen und Leistungen, wie z.B. Zustellung innerhalb eines kleinen Zeitfensters, Umleitung von Sendungen, Zustellung außerhalb der jeweiligen Dienstzeiten und am Wochenende, Carrier-übergreifendes Tracking, Zusatzversicherungen und eine ganze Reihe weiterer Zusatzservices zur Verfügung.

Darüber hinaus werden Effekte wie Zusatzeinnahmen, Kostenersparnis und Risikosenkung erzielt und transparent aufgezeigt. Die innovative Abbildung von Teilprozessen und die Einbindung von Payment-Gateways und Zahlungsanbietern ermöglichen die Gestaltung zusätzlicher Ad-hoc Micro-Services und Smart-Contract-Produkte.

Das System bietet mithilfe von technischen APIs und den entsprechenden Applikationen praktische und leistungsfähige Lösungen für Händler, Carrier, Logistik-Partner, Service-Shops, Botendienste, Endkunden, Versicherungen und andere Akteure. Sämtliche Parteien werden miteinander vernetzt und in die Prozesse automatisiert, digitalisiert und transparent eingebunden.

Im Umfeld der „Last Mile“-Zustellungen stellt die Suite den Endkunden eine Vielzahl neuer Optionen und Leistungen, wie z.B. Zustellung innerhalb eines kleinen Zeitfensters, Umleitung von Sendungen, Zustellung außerhalb der jeweiligen Dienstzeiten und am Wochenende, Carrier-übergreifendes Tracking, Zusatzversicherungen und eine ganze Reihe weiterer Zusatzservices zur Verfügung.

Darüber hinaus werden Effekte wie Zusatzeinnahmen, Kostenersparnis und Risikosenkung erzielt und transparent aufgezeigt. Die innovative Abbildung von Teilprozessen und die Einbindung von Payment-Gateways und Zahlungsanbietern ermöglichen die Gestaltung zusätzlicher Ad-hoc Micro-Services und Smart-Contract-Produkte.