POS Catalyst

Bei den mittels der POS Catalyst Suite möglichen Szenarien handelt es sich um Prozesse, die entweder im unmittelbaren Umfeld der POS-Transaktionen stattfinden, oder die zeitversetzt zu einem beliebigen Zeitpunkt vor oder nach einer POS-Transaktion zur Anwendung kommen.

Das Kernstück der POS Catalyst Suite ist die in der Praxis erprobte und standardisierte Technologieplattform Enhanced Unified Service Delivery Platform (EUSDP), welche die einfache Integration von Systemen und die dynamischen Abbildung von Prozessen ermöglicht. Die POS Catalyst Suite ist wie die EUSDP-Plattform selbst vielseitig einsetzbar und erweiterbar. Die laufend weiterentwickelten Schnittstellen und Module unterstützen standardmäßig die Abbildung kundenspezifischer Prozesse und Szenarien, wodurch schnell und kostengünstig verschiedene Systeme angebunden werden können.

  • stina pos catalyst young man standing in supermarket
  • stina pos catalyst young woman at the counter
  • stina pos catalyst payment with smartphone
  • stina pos catalyst server in a data center

Minimaler Integrationsaufwand, maximaler Nutzen

Die Suite basiert auf einer zentralen Integration des POS-Druckers in die POS-Prozesse, bei welchen der POS-Drucker ohne jegliche Eingriffe in die Kassensoftware und mit minimalen Anpassungen der bereits vorhandenen IT-Infrastruktur einen Knoten für die Automatisierung verschiedener Prozesse und für die Implementierung zusätzlicher Services genutzt werden kann. Der POS-Printer stellt aus der Sicht der POS Catalyst Suite einen generischen Node dar, der dynamisch für die Szenarien konfiguriert werden kann. Bei dem Drucker selbst handelt es sich weitestgehend um einen Standard-POS-Drucker, der über handelsübliche Dimensionen und Schnittstellen verfügt bzw. mit Standard-Treibern betrieben wird.

Unabhängig von dem dargestellten Prinzip unterstützt das System eine Reihe weiterer Realisierungsvarianten der POS Catalyst Services, die sich unmittelbar auf die möglichen Szenarien auswirken. Es können zum Beispiel Lösungen auch ohne Hilfe des POS-Druckers (z.B. Selbstbedienungsautomaten, Kioske, Apps, Kassenintegration etc.) konfiguriert werden, die beliebige andere Zugänge zu den relevanten POS-Systemen und den relevanten Transaktionen nutzen.

pos catalyst

POS Catalyst Einsatzgebiete

  • Digitalization Services: Digital Receipt / Digital Archiving / Digitale Garantiescheine / Schnittstellen zu Steuerberatern …

  • Fiskalization Services: Signierung von Belegen / Fälschungssichere Belegablage / Schnittstellen zu öffentlichen Ämtern / Berichtswesen …

  • Logistic Services: Shipping / Returns / Endkundenservices / Schnittstellen zu Logistikanbietern …

  • Merchandize Services: Tickets / Third-Party Products / Digitale Produkte …

  • Customer & Loyalty Services: Discounts / Vouchers / Loyalty Cards / Lotteries

  • Payment Services: Payment Provider Integration, Smart-Payment-Prozesse …

  • Advertisement Services: Promotions / Third-Party Advertisement / Abverkauf-Aktionen / Warenkorb-basierte Kampagnen / Kampagnen in Abhängigkeit des Kunden, Zeitpunkt, persönliche Vorlieben etc. / Marktstudien ….
  • Application Services: Administration / End Customer Apps & Portals / Diverse Mehrwerte und Informationsportale für Händler, Lieferanten, Logistiker, Endkunden, Hersteller …

  • Tax Refund Services: Ausfuhrschein-Leerformular mit Bon / Ausgefüllter Ausfuhrschein mit Bon / Automatisierung der MwSt-Rückerstattung / Fraud Prevention/Detection …

  • Individual & Customer-specific Services

Für weitere Informationen über POS Catalyst

KONTAKTIEREN SIE UNS
KONTAKTIEREN SIE UNS