Zielgruppe „Logistik – Last Mile Service“

Wie in der Marktzusammenfassung dargestellt, beträgt alleine die Last Mile-Zustellung die Hälfte der Zustellungskosten. Gerade in diesem Bereich bietet FORK Lane den größten Mehrwert.

Im Gegensatz zu aktuellen Situation können sich Carrier bei den Last Mile-Zustellungen einer Vielzahl von Partnern und Botendiensten bedienen und somit einen beträchtlichen Teil zur eigenen Kostensenkung beitragen.

Parallel zur Senkung der Versandkosten bewirkt der Einsatz von FORK Lane auch die Gestaltung neuer Versandprodukte- und Services sowie die Erhöhung der Kundenzufriedenheit.

Analog zu allen anderen Logistik-Parteien profitieren die Botendienste (Fahrradboten, lokale Transportunternehmen etc.) von einer Reihe von durch FORK Lane geschaffenen Vorteilen.

  • stina fork lane
  • stina fork lane 2
  • stina fork lane 1
  • stina fork lane 3

Einerseits verschafft die Integration konkrete Zustellaufträge, die im Gegensatz zu früher aufgrund der Einbindung von Endkunden räumlich und zeitlich besonders gut geplant werden können.

Das System unterstützt die Zusteller bei der Gestaltung und Optimierung von Sendungen und Routen, wovon insbesondere kleinere und mittlere Unternehmen mit wechselndem Personal profitieren.

Darüber hinaus verschafft das System auch eine Reihe von weiteren Zusatzeinnahmen wie zum Beispiel Rücksendungen, Abholservice, Transportaufträge etc., und analog zu allen anderen Parteien können mithilfe von individuellen und sendungsspezifischen Informationen zur Risikominimierung temporäre und bedarfsorientierte Zusatzversicherungen abgeschlossen werden.

Für weitere Informationen über FORK Lane

KONTAKTIEREN SIE UNS
KONTAKTIEREN SIE UNS